So Aug 26 @12:00AM
Oldtimer Treffen - Gottesdienst & Unterhaltungsmusik
  • Aktuelles

    Aktuelles

    Die neuen Flötenkurse des Musikzuges starteten am Freitag, dem 06. April

    Weitere Kinder sind herzlich willkommen – Viel Spaß beim gemeinsamen Musizieren mit der neuen Ausbilderin Franziska Nülsen



    „Endlich geht es wieder los!“ brachte es eine Mutter auf den Punkt. Zu einem gemeinsamen Kennenlernen trafen sich Eltern, Kinder, Ausbilderinnen sowie Vertreter von Musikzug und Förderverein.

    Besonders herzlich begrüßte die Vorsitzende des Musikzuges Christina Bosse zunächst die bisherige Ausbilderin Annemarie Linde, die nach längerer Krankheit die bestehenden Flötenkinder nun weiter in das zweite Ausbildungsjahr führt.

    Anschließend stellte sie die neue Ausbilderin Franziska Nülsen vor, welche die neuen Flötenkinder übernimmt. Die 24 Jährige studiert an der Uni Hildesheim Musik für Lehramt mit den Instrumenten Gitarre, Klavier und Gesang. Sie freut sich schon sehr, den Kindern mit viel Spaß eine solide Erstausbildung am Instrument, der Blockflöte, zu geben.

    Dann war es auch schon soweit. Frau Linde zog sich mit einigen Kindern zur ersten Probe nach der Pause zurück. Franziska Nülsen lud die acht Neuanfänger zum gemeinsamen Kennenlernen ein. Erwartungsvoll blickten sie dabei in die Augen ihrer jungen Ausbilderin. Die Instrumente sind bestellt. Gestartet wird zunächst in einer Gruppe am kommenden Freitag.

    Jetzt ist genau der richtige Augenblick, ein erstes Instrument zu erlernen, unterstreicht der Vorsitzende des Fördervereins Holger Kleimann. Er spricht damit gezielt die Eltern von ca. sechs bis acht-jährigen Kindern an. Die Ausbilderin hat noch Kapazitäten frei. Bei Bedarf wird der neue Kurs einfach auf gesplittet.


    Ihre Ansprechpartnerin
    Christina Bosse
    Telefon: 05067 / 91 76 644
    eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Weitere Informationen zu diesen und anderen Angeboten des Musikzuges erhalten Sie auch im Internet unter http://www.musikzugbockenem.de/